Diskussionsbeitrag

← Zurück zu den Beiträgen

1) Der sozialen Ungleichheit! Jede und jeder hat schon mit diesem Thema Erfahrung machen müssen. Sei es im Ressort Bildung oder im Ressort Freizeit. Primär bestimmt leider der soziokulturelle und sozioökonomische Status die Chancenvielfalt, den Zugang zu

Freizeitangeboten. Der soziale Status bestimmt wie wir gesellschaftlich leben und gesellschaftliche Prozesse, Ziele und Angeboten wahrnehmen. Ich glaube, die Politik muss nicht wirklich den Aufschwung der Wirtschaft forcieren. Ihr geht es gut, eventuel

02.08.2017 15:31:46